Dienstag, 26. Mai 2015

Support German Troops Geocoin

 

 

"Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe."

Seit Beginn der Auslandseinsätze unserer Bundeswehr wurden über 200.000 Soldatinnen und Soldaten in Krisengebiete wie den Kosovo oder Afghanistan entsendet. In der Öffentlichkeit wird viel diskutiert über den politischen Sinn oder Nicht-Sinn, die Qualität der Ausrüstung und dergleichen.

Allzuoft wird jedoch vergessen, daß hinter jeder Soldatin oder Soldat ein Mensch aus Fleisch und Blut steckt, der vielleicht zuhause Familie und Kinder hat, die sich um ihre Lieben sorgen, und nicht selten sich beide Seiten durch Unverständnis und Ignoranz ihrer Freunde, Nachbarn, Kollegen sehr allein gelassen fühlen.

Seitdem die Bundeswehr mit über 200000 Soldaten auch Auslandseinsätze in Krisengebieten durchführt, gibt es eine sehr kontroverse Diskussion über Sinn oder Nichtsinn dieser Einsätze.

Leider wird die menschliche Seite nur allzuoft außer Acht gelassen und man ignoriert in der Öffentlichkeit, das Soldatinnen und Soldaten Menschen aus Fleisch und Blut mit einem Privatleben, einer Familie und auch vielen Sorgen sind.

Vielmehr stoßen diese oft auf eine Mauer von Ignoranz und Unverständnis und sehen sich Anfeindungen, aber kaum Anerkennung ausgesetzt.

Die physischen und psychischen Belastungen, denen die Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsätze begegnen, werden in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Mit dieser Coin möchten wir die Soldatinnen und Soldaten würdigen.

 

Die Initiatoren des Coinprojekts

 

Demnächst bei http://www.lostplaces4thekingz.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen