Sonntag, 25. November 2012

Stargate Anubis Geocoin - Antik Nickel XXLE

Stargate xxle
Stargate xxle
 

 

Anubis war einst ein mächtiger Goa´uld der Galaxis. Oma Desala half ihm, unter Verkennung seiner Bösartigkeit, aufzusteigen. Die anderen Antiker lehnten ihn wegen seiner grausamen Taten ab und schickten ihn nur halb zurück, um Oma Desala zu bestrafen. Er gewann erneut an Macht und wurde schnell zu einem der schlimmsten Feinde des Stargate-Kommandos und der Jaffa-Rebellion.

Durch sein enormes Wissen über die Antiker-Technologie brachte er die Erde mehrmals an den Rand der Zerstörung. Er vernichtete neben dem Planeten Abydos auch eine ganze Flotte von Goa’uld-Mutterschiffen, um seine Macht zu demonstrieren. Die durch Rebellion unzuverlässig gewordenen Jaffa ersetzte er nach und nach durch sogenannte Superkrieger (auch Drohnen, genetisch veränderte Wirte mit willenlosen Symbionten), gegen die es zunächst keine Waffe gab. Erst nach einiger Zeit konnten Handwaffen entwickelt werden, die die Superkrieger töten können. Eine Invasion seiner Gewaltigen Streitmacht auf die Erde konnte erst in letzter Sekunde abgewendet werden: SG-1 entdeckte rechtzeitig den Antiker-Außenposten in der Antarktis und zerstörte mit der dortigen Waffenplattform Anubis' Flotte. Anubis Gerät, das ihm eine Art menschliche Form verlieh, wurde dabei vernichtet, Anubis kehrte zurück, nahm sich einen Wirt und vernichtete fast die Galaxis. Es gelang schließlich Oma Desala unter Einsatz ihrer eigenen Existenz, ihn aufzuhalten. Sowohl von ihm, als auch von Oma Desala fehlt seit ihrem Angriff auf ihn jede Spur.

Dies ist Cache-Corners eigene Edition und auf 25 Stück limitiert.

Trackable auf www.geocaching.com mit eigenem Icon.

Durchmesser: 56 mm

Dicke: 8 mm

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen