Samstag, 15. September 2012

Medieval Caching Geocoin

Medieval Caching Geocoin
- 1,75 Zoll Durchmesser (ca. 44 mm); 3 mm Dicke
- detaillierte 3D Darstellung
- enthält 6 Coins (2 x XLE, 2 x LE, 2 x RE)
- trackable mit eigenem Icon auf Geocaching.com: Medieval Caching Geocoin 32 Pixel
Medieval Caching Geocoin 16 Pixel
 

Kampf gegen die BesetzungDer Medieval Caching Geocoin wurde auf Basis eines Jetons von Hendrik XXI, Lord of Brederode und Vianen, Viscount von Utrecht, aus dem Jahr 1566. Jetons waren Münzen oder Medaillen, die zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert in Europa produziert worden sind. Der Zweck dieser Jetons war die Verwendung in einer art Rechenmaschine (ähnlich eines Abacus).

Außerdem hat dieser Jeton noch eine andere Bedeutung. Im Jahr 1560 schloss sich der Viscount Hendrik von Brederode der Bewegung gegen die spanischen Besetzer an. Er kritisierte die katholischen Geistlichen und ihren wohlhabenen Lebensstil. Hendrik war ein reicher Adliger, und einer der ersten die sich der Bewegung gegen die spansichen Besetzer anschloss.

DesignDer Jeton stellt den bewaffneten Kampf gegen die spanischen Besetzer dar.
Sammler Set enthält:

1 x Medieval Caching Geocoin Poliertes Gold XLE (75 Coins)
Medieval Caching Geocoin Poliertes Gold XLE

1 x Medieval Caching Geocoin Poliertes Silber XLE (75 Coins)
Medieval Caching Geocoin Poliertes Silber XLE

1 x Medieval Caching Geocoin Antik Silber / Poliertes Silber LE (100 Coins)
Medieval Caching Geocoin Antik Silber / Poliertes Silber LE

1 x Medieval Caching Geocoin Antik Gold / Poliertes Gold LE (100 Coins)
Medieval Caching Geocoin Antik Gold / Poliertes Gold LE

1 x Medieval Caching Geocoin Antik Gold
Medieval Caching Geocoin Antik Gold

1 x Medieval Caching Geocoin Antik Silber
Medieval Caching Geocoin Antik Silber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen