Montag, 16. August 2010

__10 jahre geocaching geocoin







am 3. mai 2010 ist es soweit: ein jahrzehnt geocaching gibts zu feiern. diese makromünze sollte bis dann fertig sein.

zum ersten mal mit individuellem QR-code.

die besten iphone-apps mit QR-code-leser:
code scan, scanmee, i-nigma.
(weniger gut sind beetagg, 2d sense)

zum loggen eignen sich diese apps am besten, die den browser _nicht_ in derselben app öffnen, sondern auf safari wechseln.

diese makromünze wird auch mit einer speziellen rückseite für geocaching.com erscheinen (ohne QR-code).

bändel und ring erhältlich, kann an loch oben in der mitte aufgehängt werden.

erklärung des coins (eigentlich ziemlich offensichtlich):

vorderseite: zehn cacheicons von den am häufigsten anzutreffenden cachetypen: tradi, multi, earth, event, megaevent, letterbox, virtual, rätsel, wherigo, cito. zudem drei weitere icons in klein oben in der mitte: ape, webcam, locationless. cachetyp gps maze wird nicht abgebildet, da zu selten und grafisch zu komplex.

eine art sonne, die hinter dem «10 jahre geocaching» auf englisch steht. mit eine Gx-logo in der mitte.

rückseite: wort «geocaching» (hat 10 buchstaben) in den kleinen kreisen. «may 3» (3. mai) ganz oben, jedoch auf vertiefter ebene und nicht bei allen coins sichtbar, das geburtsdatum von geocaching. die jahre von 2000 bis 2010 in wachsender schriftgröße von innen nach außen symbolisieren das wachstum. ganz in der mitte auch ein Gx-logo.

die farbspritzer sind mit 1 bis 5 sternen bestückt, sowohl auf der linken wie auf der rechten seite. das sind schwierigkeit (difficulty) und gelände (terrain). auf der unteren ebene sind noch die zwischenstufen (1,5, 2,5, 3,5 und 4,5 sterne) dargestellt (nicht bei allen versionen sichtbar).

Ø 76 mm (3 zoll), 3 mm dick, 60 g



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen